Anwendungen

Natriumhyperchlorit Dosierung ohne Gaseinschlüsse.

Für Dosieranwendungen wurden bei Huhtamaki Moulded Fiber Technology BV Magnetmembran- und Exzenterschneckenpumpen durch Qdos Pumpen ersetzt

Für das Dosieren von Natriumhypochlorit in Kühlwasser bei 2 bar Gegendruck leisten Qdos Pumpen sanfte, präzise und lineare Förderströme ohne Ausfallzeiten und ohne Probleme mit Gaseinschlüssen.

Diaphragm Pumps help with Disinfection - drinking water
Disinfection

Präzise Zudosierung von Chemikalien für die Galvanik

BIA Kunststoff- und Galvanotechnik GmbH & Co. KG befasst sich mit der Galvanisierung von Kunststoffteilen für die Automobilindustrie.

Die von BIA verwendeten Qdos Pumpen müssen präzise und mit minimalem Aufwand chemische Additive in die Galvanikanlage dosieren, ohne diese zu ‚zerstören‘.

Da die Qdos Pumpen nicht nur mit niedriger Pulsation laufen, sondern praktisch ohne Ausfallzeiten und ohne Zubehör wie Rückschlagventile arbeiten, sind sie die beste Wahl für galvanische Verfahren.

Verfahren zur Gewinnung seltener Mineralien

Bei British Fluorspar werden zwölf Qdos Pumpen zum zudosieren von Reagenzien aus Mischbehältern in Ausgleichsbehälter für das entscheidende Trennverfahren eingesetzt.

Saurer Flussspat (Fluorit) ist ein verhältnismäßig seltenes Industriemineral. Zur Gewinnung werden Reagenzien wie Methylisobutylalkohol, Natrium Isopropyl Xantegonat, Natriumhydroxyd und andere Chemikalien eingesetzt. Da eine Überdosierung dieser Chemikalien hohe Kosten verursacht, ist dies unter allen Umständen zu vermeiden.

Diaphragm pumps help with Mineral processing - Reagent dosing
Diaphragm Pump helps with Industrial cooling - water preparation

Verkürzung der Wartungszeiten von 1.5 Stunden auf 5 Minuten.

Für Selters in Deutschland stellt die Entfernung von Phosphaten durch Zugabe von Fällmitteln sowie Eisenchlorid eine bedeutende Stufe bei der Abwasserreinigung dar.

Eisenchlorid griff die Membranen der zuvor in der Messanlage des Werkes verwendeten Pumpen an. So mussten die Techniker Membranen nach drei bis vier Monaten austauschen, wobei jeder Wechsel mindestens eine Stunde dauerte und anschließend noch Zeit für die Beseitigung ausgelaufener Chemikalien aufzuwenden war.

Gewährleistung der Versorgung mit sicherem Trinkwasser

In der kanadischen Region Barrie ist der Einsatz von Maskierungsmitteln zur Trinkwasseraufbereitung erforderlich. Die Wasserwerke der City of Barrie verwenden Natriumsilicat (Na2SiO3), um Fe/Mn zu binden und eine Oxidation zu vermeiden. Dies erfolgt aus ästhetischen Überlegungen, damit sich keine Flecken an Sanitärobjekten bilden.

Membran-Dosierpumpen waren zunächst zur Dosierung von vier bis sechs Teilen Natriumsilicat eingesetzt worden. Allerdings kam es durch festklebende Ventile und Verstopfungen zu ernsthaften Wartungsproblemen in der unbemannten Anlage.

Diese Investition in Qdos Pumpen konnte der Bereich Wasserversorgung allein schon mit den bisherigen Stillstandszeiten und Kosten für Ersatzteile rechtfertigen.

Diaphragm pumps help with Mineral processing - Reagent dosing